Essen in Chicago – Spezialitäten, die Du probieren musst!

4. Oktober 2017
Essen in Chicago – Spezialitäten, die Du probieren musst!

Amerika funktioniert nicht ohne Essen. Große Portionen und am besten ungesund. Da is(s)t auch Chicago nicht anders. In diesem Artikel will ich Dir deshalb zeigen, welches Essen Du in Chicago unbedingt mal probieren solltest.

Wenn es um Gerichte geht, die besonders typisch für Chicago sind, kommen mir vor Allem zwei Dinge direkt in den Kopf – Pizza und Hot Dogs. Gibt´s doch überall sagst Du? Ja, bestimmt. Aber sicher nicht so:

Deep Dish Pizza

Ich liebe Pizza. Ich liebe geschmolzenen Käse. Du auch? Dann darf ich Dir direkt meinen Favoriten vorstellen: Chicago´s Deep Dish Pizza. Mehr Pizza, mehr Käse, mehr lecker!

Bei der Deep Dish Pizza handelt es sich um eine etwa 5 cm dicke Pizza. Ohh yes! Dabei ist aber nicht der Boden allein so dick. Vielmehr hat die Pizza einfach einen so hohen Rand und ist typischerweise mit Tomatensauce, Käse, Käse, Käse und noch mehr Käse gefüllt. Natürlich kann man aber auch hier zusätzliche Toppings wählen.

Man könnte sich also schon denken, dass eine solche Pizza unheimlich mächtig ist. Deswegen frage ich mich bis heute, wie zwei Freundinnen und ich damals bei unserem ersten Besuch auf die Idee kamen, eine Pizza pro Person bestellen zu wollen. Die Bedienung hat auch nur gelächelt und uns geraten erstmal eine Pizza zu teilen. Was soll ich sagen – das hat mehr als genügt!

In Chicago sind vor Allem Giordano´s und Gino´s East bekannt für ihre Deep Dish Pizzen. Wo es nun aber die beste gibt, darüber kann man sich wohl streiten. Ich habe jedenfalls beide getestet und beide Restaurants glücklich verlassen!

Falls ihr alleine in Chicago unterwegs sein solltet – keine Sorge! Bei Giordano´s gibt es auch Pizzen für eine Person. Mit einem Durchmesser von 6 inch, also etwa 15 cm, sättigt diese auch schon ordentlich.

thumb_IMG_3394_1024

Chicago Style Hot Dog

“You know what makes me really sick to my stomach? It’s watching you stuff your face with those Hot Dogs! Nobody – I mean nobody puts ketchup on a Hot Dog!” 

– Harry Callahan in Sudden Impact – 

Das solltest Du Dir also merken: Auf einen Chicago Style Hot Dog gehört unter keinen Umständen Ketchup!

Neben dem obligatorischen „dog“, Zwiebeln, Tomaten, saurer Gurke und eingelegter Paprika, kommen nur gelber Senf und eine würzige grüne Sauce (Relish) auf den Chicago Style Hot Dog. Gewürzt wird das Ganze noch mit Selleriesalz.

Einige Zutaten sind hauptsächlich in der Region um Chicago oder in Amerika erhältlich und daher auch nur frei von mir übersetzt. Vermutlich ist auch der Hot Dog nicht die gesündeste Mahlzeit, aber ich finde er eignet sich super als Snack bei einer anstrengenden Sightseeing-Tour.

Nutella Café

Nicht nur die Liebhaber herzhafter Speisen kommen in Chicago auf ihre Kosten. Auch diejenigen mit einem „sweet tooth“ werden hier sicher fündig. Im Mai dieses Jahres hat Ferrero hier nämlich das erste Nutella Café eröffnet. Gar keine Frage, dass ich das bei meinem letzten Besuch direkt testen musste:

Ich meine, wer liebt Nutella nicht? Kein Wunder also, dass jedes Mal, wenn ich an dem Café vorbeikam, eine lange Schlange davor wartete. Das trübte meine Vorfreude ein wenig, aber letztendlich hat es gar nicht so lange gedauert, bis wir reingelassen wurden.  Dann erst kam die eigentliche Herausforderung: Das Menü angucken und eine Entscheidung treffen. Früchte mit Nutella, Croissant, Waffel, Muffin oder Baguette mit Nutella, Oatmeal oder Müsli mit Nutella, und, und, und… (Alle Gerichte ohne Nutella habe ich kategorisch ausgeschlossen – ich liebe Salat, aber im Nutella Café ist das wohl das letzte was ich bestelle!). Letztendlich habe ich mich für eine Waffel entschieden – eine gute Wahl. Da die Waffel komplett mit Nutella bedeckt war, war da aber auch nicht viel falsch zu machen ;-).

Die Atmosphäre in dem Café war leider nicht ganz so gemütlich, aber der Millenium Park ist direkt um die Ecke, also kann man sich auch dort hinsetzen und genießen. Jedem Nutella Fan ist ein Besuch in diesem Café aber auf jeden Fall zu empfehlen!

Weitere Spezialitäten, für die Chicago bekannt ist, sind außerdem das Italian Beef Sandwich oder Garrett´s Popcorn. Natürlich hat Chicago aber auch durchaus weitere kulinarische Highlights zu bieten. Von Food Truck bis Gourmet Restaurant – in einer solchen Metropole ist ganz sicher für jeden Gaumen und jeden Geldbeutel etwas dabei. Die Deep Dish Pizza, einen Chicago Style Hot Dog und einen Besuch im Nutella Café solltest Du Dir bei einem Trip nach Chicago aber auf keinen Fall entgehen lassen.

Läuft Dir schon das Wasser im Mund zusammen? Was würdest Du gerne mal probieren? Oder warst Du schon in Chicago? Dann lass gerne einen Kommentar da und erzähle mir was und wo Du in Chicago am liebsten gegessen hast!

Könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

Chicago - Meine zweite Heimat - Co-Magazine 11. Oktober 2017 - 17:13

[…] […]

Reply

Kommentar hinterlassen