Kategorie:

Deutsche Küche

  • Passend zu Ostern zeige ich dir in diesem Beitrag ein Rezept für einen Hefezopf. Dieser gehört nicht nur zu Ostern dazu, sondern ist auch einfach sehr lecker! Ich hoffe natürlich, dass dir das Rezept gefällt und es dir Inspiration für die Osterspeisen bietet. Das Rezept kannst du natürlich je nach Belieben variieren. Am besten schmeckt der Hefezopf übrigens mit Butter!

    0 Facebook Twitter Google + Pinterest
  • Wie gestern schon festgestellt gehört der Spargel einfach zum Frühling dazu, denn das ist eben seine Saison! Dementsprechend gibt es auch heute ein Rezept mit dem leckeren Spargel, allerdings in einer anderen Variation – nämlich als Suppe! Markus von Gourmerana zeigt dir in diesem Artikel sein liebstes Rezept für Spargelcremésuppe. Schau dir auf jeden Fall seinen YouTube-Kanal genauer an, denn er ist wirklich unglaublich talentiert und verleiht Rezepten nicht nur einen ganz neuen Glanz, sondern erweckt sie sogar ein bisschen zum Leben! Markus ist unsere absolute Empfehlung und hat für seine Arbeit wirklich deutlich mehr Reichweite verdient! Was wir damit meinen, siehst du im Laufe dieses Artikels! Viel Spaß!

    0 Facebook Twitter Google + Pinterest
  • Dieses Jahr zu Weihnachten habe ich zum ersten Mal Linzer Plätzchen gebacken und sie waren bei uns so ein Renner, dass ich sie diese Woche zum dritten Mal backen werde. Weil sie so gut ankamen, möchte ich heute das Rezept mit dir teilen. Auch wenn es nicht ganz einfach ist Plätzchen aus einem Mürbeteig zu stechen, lohnt sich die Arbeit. Du wirst es später nicht bereuen!

    0 Facebook Twitter Google + Pinterest
  • Der heutige Beitrag für die aktuelle Co-Woche zum Motto „Frühlingsgefühle – Meine Rezeptideen im Frühling“ ist vielleicht nicht ganz das typische woran man bei dem Motto direkt denkt, denn diesmal wurde kein Spargel und auch keine Erdbeeren oder Rhabarber verwendet. Im Frühling gibt es aber ja nicht nur diese drei sehr saisonalen Produkte sondern auch viele andere Gemüsesorten können jetzt im Gemüsegarten angebaut und auch bald schon geerntet werden. In diesem Rezept geht es daher um Radieschen und Kräuter, wie Schnittlauch. Ich zeige dir nämlich heute, wie du diese leckere Münsterländer Schwarzbrottorte machen kannst. Die ist wirklich sehr lecker und erfrischend, auch wenn sie dabei natürlich sehr sättigt.

    0 Facebook Twitter Google + Pinterest